Staatl. zugelassener und anerkannter Seniorenservice Unsere vier Hände Brigitte Strauß
Unsere vier Hände ist der staatl. zugelassene und anerkannte Seniorenservice von Brigitte Strauß in und um Bielefeld
Unsere vier Hände ist die erste in Bielefeld staatl. für niedrigschwellige Hilfe- und Betreuungsangebote zugelassene Einzelfirma.

Wissenswertes zu meiner Person

Wenn Sie Näheres über mich wissen möchten, was mich für meine Tätigkeit qualifiziert, über welche Erfahrungen ich verfüge, wie meine fachliche Fortbildung aussieht und wo meine Tätigkeitsschwerpunkte liegen, dann lesen Sie bitte hier weiter.

Foto von Brigitte Strauß, Geschäftsführung desamtl. anerkannten Seniorenservice Unsere vier Hände in Bielefeld

Brigitte Strauß

Unsere vier Hände ist die erste in Bielefeld staatl. für niedrigschwellige Hilfe- und Betreuungsangebote zugelassene Einzelfirma.

Führung der Firma Unsere vier Hände
Verläßliche Basis der Geschäftsführung ist meine fundierte kaufmännische Berufsausbildung. Als Geprüfte Sekretärin und rechte Hand der Geschäftsleitung in Handel, Wirtschafts- und Industrieunternehmen kann ich nachweislich mit Menschen in den unterschiedlichen Verantwortungsebenen erfolgreich umgehen.

Erfahrungen
Der Umgang mit verschiedenen Institutionen, städtischen Ämtern, kommunalen Verwaltungen und wegweisenden Agenturen sind für mich gewohnte Tätigkeiten, bei denen meine langjährigen Erfahrungen und internen Kenntnisse über standardisierte Arbeitsabläufe allen betreuten Kunden zugute kommen. Bei Behördenangelegenheiten setze ich schnell und zuverlässig berechtigte Anliegen durch, ohne dass Sie mit einem Schrecken diese Dinge selbst angehen müssen.

Soziale Kompetenz
Lebenserfahrung - nicht zuletzt geprägt durch langjährige Berufstätigkeit -, kulturelle und sprachliche Bildung sowie sicheres Auftreten in allen Bereichen sind Dinge, die Sie zu Recht erwarten. Ausgeprägte Belastbarkeit, sportliche Fitness und Verständnis für die Situation und Bedürfnisse älterer Menschen, die selbst noch (auch sportlich) aktiv sein wollen, kommen meinen Klienten zugute.

Ehrenamtliche Tätigkeit
Meine ehrenamtlichen Tätigkeiten für den Kinderschutzbund in den Jahren 2003/2004 zeigen schon, dass ich mich aktiv und selbstlos für die Interessen von Schützenswerten einsetze. Eine gute Basis, auch die Interessen von SeniorInnen zu vertreten.

Fachliche Fortbildung
Fachlich habe ich mich bei der AWO (Arbeiterwohlfahrt) im Jahr 2008 als Seniorenbegleiterin in verschiedenen Bereichen (Modulen) erfolgreich fortgebildet. Diese Seminare werden vom anerkannten Demenz-Servicezentrum der Region Ostwestfalen-Lippe für geeignete Antragsteller durchgeführt. Auch im Jahr 2010 war ich Teilnehmerin an einer mehrwöchigen Fortbildungsmaßnahme. Eigentlich überflüssig zu erwähnen, dass ich die Voraussetzungen zur Ausübung meines Berufs (amtsärztliche Überprüfungen, Bescheinigungen) auch aktuell vollständig erfülle.
Mein aktueller Wissensstand wird auch regelmäßig durch staatl. anerkannte theoretische und praktische Nachweise aktuell gehalten, z. B mit Zertifikat vom 15.03.2010. Auch mein praktisch und theoretisch aktuelles Können im Bereich Erste Hilfe ist durch aktive Fortbildung beim DRK (Deutsches Rotes Kreuz) im Jahr 2010 nachgewiesen. Näheres zu der Freiwilligen Akademie Ostwestfalen-Lippe findet man hier.

Praktische Kompetenz
Darüber hinaus habe ich sehr erfolgreich zwei intensive und umfangreiche Fachpraktika in verschiedenen Seniorenheimen absolviert (in 2008). Dabei standen Arbeiten mit alten, hilfsbedürftigen und demenziell erkrankten Menschen im Mittelpunkt. 2010 wurde meine Kompetenz durch ein weiteres qualifizierendes Fachpraktikum in vergleichbarem Umfeld ergänzt. Ich leiste auch das, was andere Hilfsdienste aus Zeitgründen nicht erbringen können
 

Weitere Tätigkeiten
Meine fachliche Qualifikation erlaubt es mir, neben der selbständigen beruflichen Tätigkeit auf Anfrage auch für andere Organisationen in diesem Bereich als Honorarkraft tätig zu sein.

Staatliche Zulassung/Anerkennung von Unsere vier Hände
Aufgrund nachgewiesener Qualifikationen hat mich die Bezirksregierung NRW mit Bescheid vom 16.11.09 zugelassen. Damit werden meine Hilfe- und Betreuungsangebote von der Pflegeversicherung und der Krankenversicherung anerkannt. Die Organisation Unsere vier Hände wird damit in die amtliche Liste der niedrigschwelligen Hilfeangebote aufgenommen. Meinen Kunden eröffnen sich so ganz deutliche finanzielle Vorteile durch Zuschüsse der Kostenträger und machen die Leistungen für einen breiten Kreis der Leistungsempfänger noch günstiger.